Referenzen/ künstlerische Arbeiten

Coaching:

Seminare, Workshops und Personal Coaching u.a. für:

NetAachen, Städteregion Aachen, Freiwilligenagentur Langenfeld, BDKJ, Klartext Mönchengladbach, IG Metall, Ladies in Black Aachen, HorizontWissen – Zeitungsverlag Aachen, Bischöfliche Akademie Aachen, VBE – Verband für Bildung und Erziehung, RWTH Uniklinikum Aachen, Virnich&Naudet

 

Choreographie:

DAS DA Theater Aachen  (Choreographin und Bewegungstrainerin)

Neptun Tanzkompanie (Leitung und Choreographie; SV Neptun Aachen)

 

Tanzpädagogik:

Tanzleiterin für Tanzkultur (cert.),  Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW

Tanzpädagogin für Tanzkultur (cert.),  Deutschen Bundesverband Tanz e.V.

 

Trainerin für Körperarbeit:

Coach für Bühnenpräsenz, Auftrittskompetenz und Körpersprache

DASDA Theater Aachen

 

 

Choreographische Arbeiten:

Tanztheater:

„InMotion“ – Tanztheaterprojekt (Choreographie: Volker Eisenach), Aachen 2008/2009

„La journée magnifique“ – Neptun Tanzkompanie, Aachen 2011

„Schräglagen“ – DAS DA Theater (in Kooperation mit dem Ludwig Forum), Aachen 2012

„Sturm“ – (in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Renzo Vitale); DAS DA Theater (in Kooperation mit dem Ludwig Forum Aachen),  Aachen 2013

„Reflexionen“ – Das Da Theater, Aachen 2014

„Do you trust me?“ – Neptun Tanzkompanie, (Schrittmacherfestival Generation II), Aachen 2015

„Unter dem Meer“ – Neptun Tanzkompanie, (Schrittmacher Generation II), Aachen 2017, KIJUZE Aachen 2018

 

Kinder- und Jugendtheater:

DAS DA Theater Aachen:

„Prinz Ben und Tina Rosina“ (2009),  „Wehr Dich, Mathilda“ (2009), „Lotta zieht um“ (2010), „Stopp mal!“ (2010), „Der Tag, an dem Annabel zu zaubern anfing“ (2011), „Der kleine Ritter Trenk“ (2011), „Der Grüffelo“ (2012), „Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse“ (2012), „Nachtgeschichten“ – Kindertheater im DAS DA Theater (2012),  „Das Piratenschwein“ (2014), „Der kleine Werwolf“ (2014), „Findus zieht um“ (2015), „Emil und die Detektive“ (2015), „Eine Geburtstagstorte für die Katze“ (2016), „An der Arche um 8“ (2016), „Irgendwie Anders“ (2017), „Lippels Traum“ (2017), „Lieselotte lauert“ (2018), „Ein Sams zu viel“ (2018)

Inklusionsprojekt DAS DA Theater: „Momo“ (2011), „Peter Pan“ (2015)

Choregraphien für das Prinzenspiel der Märchenprinzenproklamation im Aachener Eurogress seit 2009

„Ordensverleihung Wider den tierischen Ernst“ – Choreographie für den Auftritt der Neptun Tanzkompanie mit Rebecca Mir und Massimo Sinato, ARD-Fernsehproduktion, Aachen 2013

 

Musical und Musik-Produktionen:

DAS DA Theater:

„Rinnsteinprinzessin“ (Musical 2010), „Barfuß oder Lackschuh“ (Theaterdinner 2010), „Ikarus“ (Revue 2011), „Linie 1“ (Musical 2011), „Für immer das Meer“ (Theaterdinner 2011), „Träume aus Licht“ musikalische Filmrevue 2012), „Gretchen 89 ff.“ (Theaterdinner 2012), „Träume aus Licht – Klappe die Zweite“ (musikalische Filmrevue 2013), „Morgenstern“ (Musical 2014), „Linie 1 (Theaterdinner 2015), „Summer of Love“ (Musical 2015), „Macho Man“ (Theaterdinner 2015), „Airport“ (Revue 2016), „Der Boss“ (Theaterdinner 2016), „Eine Sommernacht“ (Musical 2017), „Milchschaumschläger (Theaterdinner 2017), „ewig jung“ (Musical 2018), „Viel Lärm um Nichts“ (Open Air Produktion 2018),  „Party Profi“ (Theaterdinner 2018)

 

Tanzpädagogische Arbeiten:

Schulen:

KGS Materéstraße Aachen (Tanztheaterprojekte Aachen 2008-2012), Europaschule Passtraße Aachen (Tanztheaterprojekte Aachen 2009-2012), „Sternzeiten“ – Burggymnasium Altena (Kinder- und Jugendtanztheater 2008), „Zeitreise“ – Burggymnasium Altena (Tanztheaterprojekt 2011)

Kultur- und Schule Künstlerin, Tanztheater Grundschule Oberforstbach 2011/2012; Tanztheater Willi-Fährmann-Schule Eschweiler 2012/2013,

Chance Tanz – Projekte: strong enough 2014/2015; Ist das Müll – oder kann das weg? 2015/2016, Begegnung 2015/2016, Ichduwir 2017, Brücken bauen 2018

Kinder- und Jugendpsychiatrie des Uniklinikums der RWTH Aachen seit 2009

MUS-E Künstlerin der Yehudi-Menuhin-Stiftung, 2010

Schultheatertage Aachen:

„Die Kichererbsen-Prinzessin“ und „Labyrinth der Sinne“ – Aachen 2010, „Top Dogs“ – Eschweiler 2012, „Leben im All“ – Baesweiler 2014, „Kennt ihr Blauland“ – Aachen 2016

 

Körpertraining/ Schauspiel-Arbeit:

DAS DA Theater:

„Romeo und Julia“ (2010), „Creeps“ (2010), „Amadeus“ (2011), „Die Frau in Schwarz“ (2011), „Equus“ (2012), „Othello“(2012), „Doppeltüren“ (2012), „Der Kaufmann von Venedig“ (2013), „Ursprung der Welt“ (2013), „Der Widerspenstigen Zähmung“ (2014), „6 Tanzstunden in 6 Wochen“ (2016), „Was ihr wollt“ (2017)

Choreographien für Konzertauftritte:

Chor „Bin Singen“ (2012), Chor „Liedschlag“ (2015), Chor „Liedschatten“ (2015, 2016), Chor „CantoAmore“ (2016)

Prinzenspiel Prinz Rainer I von Richterich, 2015